Kulturstation

"Die Kulturstation war von Mitte der 1980er Jahre bis 1991 eine Einrichtung der Jugendkulturarbeit..." so textete ich bei Sub Bavaria. Jetzt wollte ich den Text klauen und hier einsetzen, musste dabei allerdings feststellen, dass der Text schon von vielen anderen Seiten, sagen wir mal, adaptiert wurde. Also saug ich mir mal schnell was neues zum Thema Kulturstation aus den Fingern:

Die Kulturstation bei München

Alternative- und Subkultur fristete in München lange Zeit ein Schattendasein. Besonders Punk und Hardcore waren in den Grenzen der Landeshauptstadt nicht gerne gesehen.

Kulturstation Oberföhring

Mitte der 1980er Jahre bis 1991 fand die Münchner Untergrundszene in der Kulturstation vor den Türen der Großstadt ihre Heimat. Da ich selbst lange Zeit in der Kulturstation gearbeitet habe, bin ich bemüht, Devotionalien aus dieser Zeit zusammenzutragen. Ergebnisse - Flyer, Fotos und was mir sonst in die Hände fällt - werden hier ausgestellt.

Kafe Kult

Nach dem Ende der Kulturstation übernahm das Team vom Kafe Kult die geschichtsträchtige Baracke und sorgt bis heute für Kultur jenseits des Mainstreams.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z