Kirin aus Japan

17.05.2019

Erstkontakt mit japanischem Bier. Also vor Ort in Osaka. Kann man trinken, hat allerdings einen Beigeschmack, undefinierbar, hat im Bier nichts zu suchen.

Die 5% schmeckt man nicht, die merkt man.

Insgesamt kann ich sagen: Japanisches Bier - also das Bier, dass man im Supermarkt bekommt - ist durch die Bank trinkbar. Richtung Helles, Export.

Man muss also nicht den ganzen Tag Matcha trinken.

comments powered by Disqus

Blogroll

Geist

Mister

Ich soll jetzt also was über mich sagen? Weil das irgend wen interessiert? Das soll ich glauben?

Also gut. Ich werde oft gefragt, wie ich zu meinem Namen komme.

Der Name "Geist", also Geist wie Gespenst, kommt aus meiner Gruftiezeit... ach Quatsch, war ja nie ein Gruftie.

Eher so methaphysisch also. Inhaltsschwanger und philosophisch. Wär schön, sich mit sowas zu schmücken. Ist aber Unsinn.

Dann vielleicht religiös. So heiliger Geist und Dreifaltigkeit und so Sachen? Daraus ließe sich sicher was drehen. Gehört aber auch in das Reich der Sagen und Märchen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z