Das Buch EMAZ

Das Buch EMAZ - Cover
001
Leider zur Zeit nicht verfügbar

Die EMAZ war ein kleines Polit-/Punk-Fanzine aus München.

Hervorgegangen ist das Fanzine aus kopierten oder mit Matrizendrucker erstellten Flugschriften, die unregelmäßig kostenlos oder gegen Kopiergeld verteilt wurden.

Zwischen 1985 und 1989 sind insgesamt sieben Ausgaben unter Beteiligung von Musikern, Künstlern, angehenden Journalisten und anderen freischaffenden Chaoten erschienen.

Neben den inhaltlichen Klassikern wie Bandinterviews, Platten- und Fanzinekritiken bot die emaz auch Reiseberichte, Kurzgeschichten, politische Statements und Comix.

Das Layout war, für die Zeit typisch, liebevoll und chaotisch in Handarbeit erstellt. Das trägt zwar nicht immer zur Lesbarkeit der einzelnen Artikel bei, spiegelt dafür Kreativität und Lebensgefühl der 80ger Jahre wieder.

Alle Ausgaben sind als Faksimile in diesem Buch enthalten.

Lieferzeit etwa 14 Tage.

comments powered by Disqus

Augustiner

Valentin - Berlin

Valentin - Berlin

Für den Bayer etwas nostalgisches Heimatgefühl?

Weit gefehlt. Zwar gibt es im Valentin das gute Münchner Augustiner und auch ein Bayern-Devotionalien-Schrein ziert die Wirtsstube. Ansonsten handelt es sich um eine gemütliche Kneipe, die von Einheimischen, Zugroasten, Touristen und Angehörigen der hauptstädtischen Politikergilde gleichermaßen frequentiert wird.

Hier treffen schon einmal ein SPD, eine BO der Linken und einzelne CSU Abgeordnete aufeinander. Also unblutig.

Valentin
Hasenheide 49
10967 Berlin

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z