Literatur

Bücher, Fanzines, vielleicht auch Comix. Hier dreht sich alles um das geschriebene Wort. Und zwar das auf Papier geschriebene.

Und jetzt der Stilbruch: Leseproben, teilweise auch ganze Bücher können hier online gelesen oder in verschiedenen Formaten (PDF, ePub oder mobi) für den eigenen Gebrauch herunter geladen werden.

Bücherschrank
Vorn

Vorn

Biografie oder Fiktion.

Biografie für den, der dabei war.

Fiktion für alle, die nicht die Ehre hatten.

Zeit zum Aufstehn

Zeit zum Aufstehn

Der 1996 verstorbene August Kühn hat zu Lebzeiten einen unschätzbaren Beitrag zur Münchner Arbeiterliteratur beigetragen.

Ein kleiner Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, August Kühns Vermächtnis zu bewahren und längst vergriffene Perlen neu zu verlegen.

Trailer

Mortal Engines: Krieg der Städte

Städte fressen Städte

"Mortal Engines" spielt in einem postapokalyptischen England. Riesige Städte rollen auf Rädern durch die zerstörte Landschaft. Sie jagen kleinere Städte, um sich Ersatzteile, Treibstoff und Arbeitskräfte zu sichern - Das kann man im ersten Trailer des Films sehen.

Der Film basiert auf Philip Reeve's 2001er Jugendroman, der die Abenteuer von Tom Natsworthy, einem drittklassigen Lehrling der Gilde der Historiker aus der Stadt Salthook, erzählt. Toms Abenteuer beginnt, als sein Zuhause buchstäblich von der Stadt London verschlungen wird.

Mortal Engines ist der erste Spielfilm von Regisseur Christian Rivers, der seine Karriere mit Storyboards und visuellen Effekten in Peter Jackson Produktionen begonnen hat. Er war am zweiten Teil in der Hobbit-Trilogie beteiligt, sowie an King Kong (2005). Der größere Name im Hintergrund ist zweifellos Peter Jackson, der mit seinen langjährigen Mitarbeitern Fran Walsh und Philippa Boyens "Mortal Engines" produziert und geschrieben hat.

Im Film spielt Robert Sheehan (Misfits) die Rolle des Tom Natsworthy. Mit dabei sind Hugo Weaving und Hera Hilmar.

Mortal Engines
A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z