Lärmkessel

Lärmkessel - Oktober/November 1995

Was lange gärt wird endlich Wut... äh... Wein. Wein wollte ich sagen.

Nachdem es nicht gelungen ist, alte Lärmkessel Ausgaben auf der Lärmkessel Webseite zu veröffentlichen, so soll es nun hier nachgeholt werden.

Alle Ausgaben liegen in den Formaten .epub, .mobi und als pdf vor. Download, Weitergabe und gegebenenfalls auch Weiterverarbeitung ist nicht nur nicht durch irgendwelche Lizenzen beschränkt, sondern vielmehr erwünscht.

Nun aber genug der Vorrede.

Lärmkessel - Oktober/November 1995

Lärmkessel - Oktober/November 1995

Lärmkessel - Oktober/November 1995

Lärmkessel - Dezember/Januar 1995/96

Lärmkessel - Dezember/Januar 1995/96

Lärmkessel - Dezember/Januar 1995/96

Lärmkessel - Februar/März 1996

Lärmkessel - Februar/März 1996

Lärmkessel - Februar/März 1996

Lärmkessel - April/Mai 1996

Lärmkessel - April/Mai 1996

Lärmkessel - April/Mai 1996

Lärmkessel - Juni/Juli 1996

Lärmkessel - Juni/Juli 1996

Lärmkessel - Juni/Juli 1996

Lärmkessel - August/September 1996

Lärmkessel - August/September 1996

Lärmkessel - August/September 1996

Lärmkessel - Oktober/November 1996

Lärmkessel - Oktober/November 1996

Lärmkessel - Oktober/November 1996

Lärmkessel - Dezember/Januar 1996/97

Lärmkessel - Dezember/Januar 1996/97

Lärmkessel - Dezember/Januar 1996/97

Lärmkessel - Februar/März 1997

Lärmkessel - Februar/März 1997

Lärmkessel - Februar/März 1997

Lärmkessel - April/Mai 1997

Lärmkessel - April/Mai 1997

Lärmkessel - April/Mai 1997

Watschnbaum

Dezemberblues

Watschenbaum - modern

Hannes Ringlstetter hat dereinst recht anschaulich a Watschn, a Schelln und a Fotzn beschrieben.

Anderen Ortes wird kolportiert, das sei Obst und würde gemeinsam am in Baiern beheimateten Watschnbaum wachsen.

Die Schlagzeilen des Tages rütteln mächtig an einem besonders groß gewachsenen Exemplar. Und während der Watschnbaum jetzt umfällt, möchte ich es nicht versäumen, die Früchte gerecht zu verteilen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z