fn-Tasten - Funktionstasten - und der rasende Wahnsinn

fn-taste
30.10.2015

Fragt mich nicht, wen da was geritten hat.

Aber irgend ein Vollpfosten bei HP war wohl der Meinung, dass es ein schickes Feature sei, die Belegung der Funktionstasten mit denen der FN-Tasten zu vertauschen.

Oder er wollte exklusiv nur meine Wenigkeit in den Wahnsinn treiben...

Als bekennender Liebhaber des Midnight Commanders bin ich auf die Funktionstasten angewiesen. Ohne F1 bis F10 geht gar nichts.

Vor nicht allzu langer Zeit benötigte ich ein neues Laptop und musste entsprechend ein neues System aufspielen. Wie so oft war nach der Standardinstallation die erste Aktion, unbedingt benötigte Software nachzuinstallieren. Unter anderem eben auch den Midnight Commander.

Midnight Commander

Terminal auf und das Werkzeug der Begierde auf den Rechner geholt:

sudo apt-get install mc

Mit mc gestartet und das Gerät ist arbeitsfähig. Mit F4 die erste Datei zum Bearbeiten geöff... upps... was war jetzt das? Der Bildschirm wird dunkler und die Datei bleibt geschlossen. Ich versuche mit F10 den Midnight Commander zu schließen... und die Musik plärrt los.

Linux Mint

Mein erster Gedanke: Linux Mint hat sich was lustiges einfallen lassen. Also hab ich nach "linux mint funktionstasten belegung" und so weiter gegoogelt. Dabei habe ich all möglich nützliches und unnützes zum Aktivieren der FN-Tasten gefunden. Nichts jedoch, um sie zu deaktivieren.

Zwischenzeitlich war es mir immerhin gelungen, durch das Drücken der Kombination FN + F(1-10) wenigstens die ursprünglichen Funktionalitäten zu emulieren. Der Zustand blieb unbefriedigend.

Kein Treiber, keine Systemeinstellung konnte meine Pein mildern... bis, ja bis ich auf einen Artikel gestoßen bin, der mir den entscheidenden Wink gegeben hat: Nicht das System, nicht Linux ist verantwortlich. Die Schuld ist im BIOS versteckt. Dort finden sich Einstellung zum Verhalten des Keyboards und dort findet sich auch die Einstellung für die FN- und Funktionstasten.

BIOS

Zu finden ist die Einstellung unter "Config" oder "Configuration".

Ein kleiner Gag am Rande: Das BIOS lässt sich in der Regel auch über eine der F-Tasten erreichen und auch zum Navigieren innerhalb des BIOS sind die F-Tasten unabdingbar. Was mag sich der HP-Pfosten dabei gedacht haben?

An dieser Stelle vielen Dank an wen auch immer von adminswerk.de für den entscheidenden Hinweis.

comments powered by Disqus

Foodporn

Bio-Shiitake Suppe

Bio-Shiitake Suppe

Nach dem Kochen steigt ein aufdringlicher Duft auf, der sich vor dem geistigen Auge direkt zu unangenehmer TCM-Medizin verdichtet.

Ein buntes Potpourri aus Lauch und Karotten sticht ins Auge. Und ja, Pilze lassen sich auch ausmachen.
Die Suppe selbst besticht durch ein süßliches Aroma, von dem sich anhand der Zutaten-Liste nicht erschließen lässt, wo der herkommen könnte.

Nimmt man denn frohen Mutes einen ordentlichen Löffel zu sich, hat man das Gefühl, in einen angewelkten Blumenstrauß zu beißen. Der ganze Mund ist voll mit undefinierbar geschmacklosem Pflanzeneinerlei. Auch den Pilzen ist jeder Geschmack abhanden gekommen.

Fazit: Die Suppe ist ein Relikt aus der Zeit, als Biokost vor allem gesund, nicht aber unbedingt ein kulinarischer Genuss zu sein hatte.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z