crontab.guru

20.02.2018

Gelegentlich kommt es vor, dass ich einen cronjob einrichten muss. Unter "Gelegentlich" ist damit mehr "Alle heiligen Zeiten" oder mehr so "ganz ganz selten" gemeint. Entsprechend sitze ich dann jedes Mal und grübele "wie war das noch gleich mit der Syntax? Tag, Woche, Monat? Oder doch Stunde, Minute, Sekunde?" und wie war das mit regelmäßigen Wiederholungen?

Dann also zu Google und nach einer einfachen Doku gesucht. Anschliessend etwas rumprobiert, dann hat das schon immer so gepasst.

Jetzt auf meine alten Tage bin ich auf die Seite crontab.guru gestoßen. Da macht es direkt Spaß, cronjobs auf die Minute fein zu justieren.

comments powered by Disqus

Rundumschlag

Dezemberblues

Watschenbaum - modern

Hannes Ringlstetter hat dereinst recht anschaulich a Watschn, a Schelln und a Fotzn beschrieben.

Anderen Ortes wird kolportiert, das sei Obst und würde gemeinsam am in Baiern beheimateten Watschnbaum wachsen.

Die Schlagzeilen des Tages rütteln mächtig an einem besonders groß gewachsenen Exemplar. Und während der Watschnbaum jetzt umfällt, möchte ich es nicht versäumen, die Früchte gerecht zu verteilen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z