WordPress: Plugin soll nicht aktualisiert werden

WordPress
07.04.2015

Auch wenn das nicht ratsam ist, manchmal ist es nötig: Ein Plugin darf nicht aktualisiert werden.

Der Updatemechanismus von WordPress kann automatisch oder manuell ausgelöst werden. In beiden Fällen soll ein Plugin ausgenomen werden.

Über Google findet man unterschiedlich nicht funktionierende Ansätze, um ein Update zu verhindern. Manche Ansätze mögen das automatische Update - so es aktiviert ist - unterbinden, nicht jedoch das manuelle.

Letztlich hilft ein recht simpler Trick: Man gaukelt dem System vor, dass das Plugin jederzeit aktuell ist.

In der Datei [Plugin Verzeichnis]/[Plugin Datei].php stehen zu Begin einige Informationen über das Plugin, so auch die Versionsnummer:

Version: [Nummer]

Setzt man nun diese Nummer auf eine utopisch hohe Zahl, nimmt der Updatemechanismus jederzeit an, dass das Plugin bereits aktuell ist.

comments powered by Disqus

Nazis

Ärsche unter sich

Republikaner Ärsche

Ein Plakat mit vier Selbstportraits. Das hört sich erst einmal nicht sonderlich spektakulär an. Die Interpretation der Republikaner allerdings... mutig sage ich.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z