Attribute xmlns:fb not allowed here

15.10.2012

Die Fehlermeldung

Attribute xmlns:fb not allowed here

Die mögliche Ursache

Zum Einbinden von Facebook-Gadgets, wie zum Beispiel der Vorschau der Freundesliste, muss eine xml-Definition im html-Tag eingefügt werden. Facebook schlägt eine Variante vor, die zu fehlerhaften Code führt:

xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"

Die Lösung

prefix="fb: http://www.facebook.com/2008/fbml"

comments powered by Disqus

Mobilität

Verkehrskonzepte

Einschienenbahn von Brennan und Scherl

Viele Großstädte - so auch München - haben heutzutage ein großes Problem, die verfehlte Verkehrspolitik vergangener Jahre in den Griff zu bekommen.

Die autogerechte Stadt, dem Wunsch nach freier Entfaltung des Individualverkehrs geschuldet, hat sich als fatale Fehlentwicklung herausgestellt.

Heute versuchen wir den Verkehr durch aufwändige Wühlarbeiten unter die Erde zu verbannen. In den Griff bekommen wir ihn damit nicht.

Alternative Modelle werden belächelt und verworfen. Oft zugunsten milliardenschwerer Projekte, an denen sich wenige Konzerne eine goldene Nase und der staunende Steuerzahler eine blutige holt.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z