original_filename und wo er sich versteckt hält

eZ publish

ezpublish php image original_filename

24.04.2014

eZ Publish Objekte sind groß, mächtig und sehr unübersichtlich.

So lässt sich gerne einige Zeit damit verplempern, den originalen Dateinamen eines Bildes aufzuspüren.

Während Google hier einige Tipps rund um die Abhandlung in Template und Backend bereit hält, herrscht in Sachen Verarbeitung in PHP Scripten mannigfaltige Verwirrung.

Was für Templates vorgeschlagen wird:

{$node.object.data_map.image.content.original_filename}

Und eine Beinahelösung für PHP:

$image = eZContentObject::fetch($obj_id);
$image_dataMap = $image->DataMap();
$outputHandler = new eZImageAliasHandler($image_dataMap['image']);
$alias_list = $outputHandler->aliasList();
$file_name = $alias_list['original']['filename'];

Nach längerer Recherche habe ich letztlich dieses gefunden:

$image = eZContentObject::fetch($obj_id);
$image_dataMap = $image->DataMap();
$outputHandler = new eZImageAliasHandler($image_dataMap['image']);
$file_name = $outputHandler->attribute( "original_filename" );

Dazu die Links, die geholfen haben:

comments powered by Disqus

Steinbrück

Bescheidenheit ist eine Zier

wenn Du nicht Kanzler willst, dann sag es einfach. Bist doch sonst ein Freund klarer Worte. Ganz einfach, pass auf: Ich will nicht Kanzler.

Aber so durch die Hintertür? Das ist doch nichts. Mitten im Wahlkampf eine Debatte lostreten, von wegen das Kanzlergehalt ist zu niedrig. Sparkassendirektoren verdienten mehr.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z