Verkehrskonzepte

Einschienenbahn von Brennan und Scherl

Einschienenbahn von Brennan und Scherl

Aus der Vergangenheit - für die Zukunft

24.10.2014

Viele Großstädte - so auch München - haben heutzutage ein großes Problem, die verfehlte Verkehrspolitik vergangener Jahre in den Griff zu bekommen.

Die autogerechte Stadt, dem Wunsch nach freier Entfaltung des Individualverkehrs geschuldet, hat sich als fatale Fehlentwicklung herausgestellt.

Heute versuchen wir den Verkehr durch aufwändige Wühlarbeiten unter die Erde zu verbannen. In den Griff bekommen wir ihn damit nicht.

Alternative Modelle werden belächelt und verworfen. Oft zugunsten milliardenschwerer Projekte, an denen sich wenige Konzerne eine goldene Nase und der staunende Steuerzahler eine blutige holt.

Seit einiger Zeit geistert die Idee einer Seilbahn für München durch die Köpfe alternativer Verkehrsplaner. Dem Charme des gemütlichen Gondelns mit schöner Aussicht erlegen, wird hier an der Realität meilenweit vorbei gedacht. Abgesehen von einer nicht zu unterschätzenden Zahl nicht schwindelfreier Mitbürger und Mitbürgerinnen, die ihre Probleme mit frei pendelnden Gefährten haben, bleiben Seilbahnen den Nachweis für großstadtgerechter Geschwindigkeit schuldig.

Jetzt wird allen Ernstes die Machbarkeit überprüft. Erdacht haben sich das jene Utopisten, die auch für den Wahnwitz einer zweiten S-Bahn-Stammstrecke verantwortlich zeichnen. Während hier Jahrmarktattraktionen an das Licht der verkehrspolitischen Öffentlichkeit gezerrt werden, liegen wegweisende Konzepte gerade mal einen Steinwurf daneben: Die Einschienenbahn.

Was sich zunächst utopisch anhört, erscheint bei genauerer Betrachtung weit weniger abwegig als Tunnelgebuddele und Seilbahn. Allein die Auflistung bei Wikipedia zeigt deutlich, dass es sich nicht um die Spinnereien technikverliebter Transrapidritter handelt.

Besonders interessant und zukunftsweisend sind etwa die Studien von Shweeb:

Shweeb Monorail Technology

Shweeb Monorail Technology

In dieser Studie werden gleich mehrere, positive Aspekte der Mobilität eingeflochten:

  • Pedalbetrieb ersetzt das Fitnessstudio
  • Muskelkraft erzeugt keine Abgase
  • Der Spassfaktor, über den Köpfen der Passanten hinweg zu flitzen
  • Benötigt keinen Platz auf dem Boden
  • Sieht einfach cool aus
Shweeb Monorail System

Eine Sammlung umgesetzter, geplanter und einfach utopischer Ideen rund um die Einschienenbahn sind bei www.darkroastedblend.com zu bewundern.

comments powered by Disqus

Gerner Zipfeklatscher

Gerner Zipfeklatscher - 16.06.2015 - Zum Holzwurm

gerner-zipfeklatscher

Wenn von den Gerner Zipfeklatschern die Rede ist, dann fallen große Worte.

Zur Rettung der baierischen Wirtshauskultur seien sie angetreten. Der volkstümelnden Musikantenstadl Musik wollen sie die Stirn bieten.

Die musikalische Sozialisierung mit Punk wird ebenso bemüht, wie die Volksmusik der Elterngeneration.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z