RRS vs SDI

Rakete - Sixt

V2 von Sixt

SDI - Strategic Defense Initiative

22.05.2012

In den 1980er Jahren meinte ein Westernheld, er müsse Interkontinentalraketen aus der Hüfte heraus abschiessen. Weil das nicht so einfach ging, hat er ein Rüstungsprogramm namens Strategic Defense Initiative oder kurz SDI ins Leben gerufen.

Ronald Reagan

Aus verschiedenen Gründen war das von Anfang an ein an Blödsinnigkeit kaum zu überbietendes Unterfangen. Der Westernheld, Ronald Reagan, liess sich jedoch weder von der technischen Undurchführbarkeit schrecken, noch beeindruckten ihn Abrüstungsverträge, gegen die er verstossen hätte. Dass der potentielle Gegner im kalten Krieg von der Idee wenig begeistert war, interessierte ihn ebenso wenig, wie die Tatsache, dass die so Beschützten gar nichts von SDI wissen wollten.

Bill Clinton

Mit der zunehmenden Senilität des Herren Reagan geriet SDI bei ihm und in der ganzen Welt langsam in Vergessenheit. Zu Unrecht, wie bei Wikipedia nachzulesen ist. Interessanterweise war es gerade der Herr Clinton, eigentlich ein recht kluges Köpfchen, der den kalten Krieg Schwachsinn wieder aufleben hat lassen. Von der Öffentlichkeit, zumindest in Europa, unbemerkt wurde seither eifrig weiter geplant und entwickelt.

George Walker Bush

Erst unter Herrn Bush jr. erfuhr die Weltöffentlichkeit von den Plänen, einen Raketenrettungsschirm zu installieren. Im offiziellen Wortlaut zum Schutz gegen "Schurkenstaaten" und mit Unterstützung der NATO. Blöd jetzt, dass die "Schurkenstaaten" bislang keine Interkontinentalraketen haben. Blöd auch, dass Russland irgendwie pikiert ist, weil ein Erbe des kalten Krieges direkt vor seiner Haustür installiert werden soll.

Barak Obama

Bush jr. ist Geschichte. Ein Herr "Yes, we can" ist an der Regierung. Vielleicht wollte er nicht alles anders machen, aber vieles besser. So hatte man wenigstens den Eindruck. Geblieben ist von dem Eindruck nicht viel. Und das Thema Raketenrettungsschirm ist immer noch auf der Tagesordnung.

Wladimir Putin

Herr Putin hat einigermassen deutlich zum Ausdruck gebracht, was Russland heute von der Idee hält. Nämlich genauso viel wie zu Reagans Zeiten, wie unter Clinton oder unter Bush: Gar nichts. Und mal ehrlich, ist es Russland oder Herrn Putin zu verdenken?

Das einzige Land der Welt, dass Interkontinentalraketen hat, nicht in der NATO ist und dessen Raketen vom Rettungsschirm abgefangen werden können, ist Russland. Technik und Einheiten, die in diesen Rettungsschirm eingebunden werden sollen, befinden sich in Europa bis hin zu Polen. Und Polen ist unzweifelhaft näher an Russland als an irgendeinem der beschworenen "Schurkenstaaten".

Mir scheint, da spielt momentan jemand völlig unnötigerweise mit dem Feuer.

comments powered by Disqus

Andreas Scheuer

dass Erdogan eine unerwünschte Person in Deutschland ist

Erdogan & Scheuer: Bis wieder einer weint

Ergogan und seine Clique sprechen mit ihren Hetzparolen und Attacken die primitivsten Instinkte an.

Da verwundert es nicht, dass ein Andreas Scheuer mit seinem "dass Erdogan eine unerwünschte Person in Deutschland ist" sofort auf diesen Zug aufspringt.

Selbst ich war im ersten Moment versucht, ihm hier beizupflichten.

Aber nur im ersten Moment, dann lies mich meine unerwartete Verbundenheit mit Scheuer stutzen, innehalten und weiter denken.

Fähigkeiten, die ich dem Herrn Scheuer weniger zutraue.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z