Multiple Kulturen

06.11.2010

Was mach Dummheit erträglich? Amnesie und Realitätsverlust!

Wer alles drei sein eigen nennt, nun der geht in die Politik...

Zum Thema Amnesie:

Da stellt sich doch wirklich eine Kanzlerin hin und salbadert einen von wegen Multi-Kulti ist tot. Multi-Kulti funktioniert einfach nicht.

Ja wo war denn die Dame die letzten zwanzig Jahre? Hat die denn überhaupt nichts von ihrem großen Mentor mitbekommen?

16 Jahre lang hat der Herr Kohl alles nur menschenmögliche unternommen, um eine Integration von Ausländern zu verhindern. Und selbst als Deutschland diese finstere Zeit hinter sich gelassen hat (jetzt kommen wir zum Thema Dummheit), mußten wir uns noch mit den Hetzparolen eines Herrn Koch auseinandersetzen.

Und dann kommt sie daher... schaugs o des Madl... und meint'ne dicke Lippe riskieren zu können...

Herrschaftszeiten, wie soll denn eine Integration, ein Multi-Kulti funktionieren, wenn Du sie erst garnicht erst zuläßt? Jetzt schwing amal Deinen Arsch und mach was.

Oh, ich hab vergessen... schon Dein Mentor war Meister im Verdrängen, Aussitzen und Vergessen. Na dann, ist gut.

Zum Thema Realitätsverlust:

'Union und FDP attackierten dagegen vor allem Grünen- Fraktionschef Jürgen Trittin. Er habe noch als Umweltminister 2001 die damaligen Castor-Gegner zu Besonnenheit aufgerufen habe und setze sich nun an der Spitze die Demonstranten. „Das ist der Gipfel der Heuchelei“, sagte CDU- Generalsekretär Hermann Gröhe.' so muß ich im Focus lesen (und Focus lesen fällt mir nicht leicht).

Nun ist es doch so, daß Herr Tritin noch nie einen Hehl daraus gemacht hat, daß er die Atomkraft und den damit zusammenhängenden Atommüll nicht so überaus schätzt. Das hat er vor seiner Regierungsbeteiligung zum Ausdruck gebracht. Dafür hat er sich während seiner Regierungsbeteiligung eingesetzt. Und es spricht wohl eher für ihn, wenn er sich auch jetzt noch für ein Ende des Atomirrsinns stark macht.

Und ganz nebenbei: Macht es nicht einen großen Unterschied, ob man zur Besonnenheit aufruft, während man sich für die Stillegeung der Atomkraftwerke einsetzt oder ob man sich gerade bemüht, die Laufzeiten zu verlängern. Wenn Herr Gröhe nun gegen das Volk agiert, muß er halt mit ordentlich Gegenwind rechnen. Und wenn er einen beinahe überwundenen gesellschaftlichen Konflikt erneut anfacht, braucht er sich auch über die Flammen nicht zu wundern.

Im Übrigen hat Herr Tritin auch hier und heute zu Besonnenheit und friedlichem Protest aufgerufen.

comments powered by Disqus

Bergwelten

Mount Daucus Nordwand - Erstbesteigung

karotte-3

Eine wahre Herausforderung. Luis Trenker hat sich gedrückt. Reinhold Messner ist gescheitert.

Die Besteigung der Mount Daucus Nordwand.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z