Katalonien nach der Wahl

22.12.2017

Und jetzt die Herren Rajoy und Puigdemont? Wie soll das weiter gehen?

Noch ein Referendum? Noch mal Bilder von Knüppelgarden aus Madrid?

Wird die nächste katalanische Regierung auch wieder aufgelöst? Ihre Mitglieder per Haftbefehl gesucht?

Werden die Separatisten ihr Ziel so lange verfolgen, bis Katalonien wirtschaftlich ruiniert und politisch isoliert ist?

Bei aller Freiheitsliebe, es ist doch so, dass auch wenn die Separatisten die absolute Mehrheit halten, immer noch annähernd die andere Hälfte der Wähler bei Spanien bleiben will. Es ist damit eigentlich egal, wie die Sache ausgeht, die Hälfte der Katalanen werden unzufrieden sein. Damit ist es höchste Zeit, die Angelegenheit von der Straße an den Verhandlungstisch zu bringen und einen Kompromiss zu erarbeiten, mit dem die Separatisten, die übrigen Katalanen und Madrid leben können. Es steht zu befürchten, dass Rajoy und Puigdemont dazu nicht willens und in der Lage sind.

Es wird höchste Zeit, dass sich die EU als Vermittler einschaltet. Zusehen, wie eins ihrer Mitgliedsstaaten im nationalistischen Klein-Klein verlieren, läuft der Europäischen Idee zuwider und ist ein schlechtes Zeichen für die ganze Union.

comments powered by Disqus

Hetze

Geist

Mister

Ich soll jetzt also was über mich sagen? Weil das irgend wen interessiert? Das soll ich glauben?

Also gut. Ich werde oft gefragt, wie ich zu meinem Namen komme.

Der Name "Geist", also Geist wie Gespenst, kommt aus meiner Gruftiezeit... ach Quatsch, war ja nie ein Gruftie.

Eher so methaphysisch also. Inhaltsschwanger und philosophisch. Wär schön, sich mit sowas zu schmücken. Ist aber Unsinn.

Dann vielleicht religiös. So heiliger Geist und Dreifaltigkeit und so Sachen? Daraus ließe sich sicher was drehen. Gehört aber auch in das Reich der Sagen und Märchen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z