Japan: Grüner undefinierbarer Batz

23.09.2018

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass nicht alle Länder dieser Erde so Schokolade und Chips fixiert sind, wie das in Deutschland der Fall ist.

Honig hat da seinen Reiz, ganz klar. Kürbiskerne oder Tremoços als Snack? Geht in Ordnung. Schweinsöhrchen mit Knoblauch zum Bier? Das ist schon nicht mehr jedermanns Sache.

Auf dem Tisch vor mir steht ein Schälchen mit undefinierbarem, grünem Inhalt... auf geht's.

Mit Dingen aus Japan ist es ja oft so, dass man keine Ahnung hat, was da vor einem liegt. Weder sieht es auch nur entfernt irgend etwas ähnlich, dass man aus dem eigenen Kühlschrank kennt, noch kann man der Beschriftung oder Bemalung der Verpackung irgend einen Anhaltspunkt entnehmen.

Wohl an, machen wir das Ding auf und stürzen uns ins Abenteuer. Ein Löffel wird mitgeliefert. Das ist jetzt nicht so toll für die Umwelt und von der Haptik her kann das Plastikding mit keinem noch so billigen Löffel aus meiner Küche mithalten. Egal jetzt. Grünen Glibber auf den Löffel und...

Noch Fragen?

comments powered by Disqus

Grundgesetz

Deutsche Post und das Briefgeheimnis

Briefumschläge

Die Deutsche Post soll auf Geheiß des Arbeitsministeriums zukünftig Briefe von Arbeitslosen und Kindergeldempfängern öffnen und weiterverarbeiten.

Der Bundesdatenschutzbeauftragte findet das top in Ordnung.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z