Gewerkschaft der Polizei: Grundrechte einschränken

12.07.2017

In einem gelöschten Tweet legt die Gewerkschaft der Polizei ein recht interessantes Rechtsverständnis an den Tag.

Es sei ihre Aufgabe, Grundrechte einzuschränken.

Nein liebe Gewerkschafter, eure Aufgabe ist es, Grundrechte zu schützen.

Als den Tweetern aufgefallen ist, dass sie hier ein doch sehr bedenkliches Rechtsempfinden an den Tag gelegt haben, versuchten sie den Tweet zu löschen.

Was die Gewerkschaft nicht bedacht hat: Das Internet vergisst nicht. Daher hier der Tweet: Grundrechte einschränken.

Das fördert nicht unbedingt das Vertrauen in Polizei und Rechtsstaat, das weckt unangenehme Assoziationen an den Polizeistaat.

comments powered by Disqus

Zahlenspiele

Rauchmelder rettet Etat

Mal wieder ein kleines Rechenexempel.

Weil wir momentan keine dringlicheren Probleme haben.

Und weil verheerende Wohnungsbrände die Bayerische Bevölkerung nur so dahinraffen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z