Scheckenplage und das Karma

11.06.2018

Bis vor Kurzem war ich überzeugt, vor allem Kartoffelkäfer sind die Pest für Kartoffeln. Entsprechend habe ich mich auf einen Kartoffelkäfer freien Garten gefreut.

Jetzt muss ich mit erschrecken feststellen, gibt es keine Käfer, übernehmen das die Schnecken eins a. Den Salat haben sie schon geschafft, jetzt richten sie ihr Augenmerk direkt auf das Knollengemüse.

Schnecken auf Kartoffel

Schnecken auf Kartoffel

Was ich also heute gemacht habe? Das darf man niemandem sagen. Vor allem nicht meinem Karmabeauftragten. Da käme ich echt schlecht weg. Also so seelentechnisch.

Wobei, aus berufenem Veganermunde war zu vernehmen, Schnecken hätten gar keine Seele. Na dann, noch einmal Glück gehabt.

Sonst - und da muss ich Martina Schwarzmann bemühen - wäre einem jeden Salatesser das Fegefeuer gewiss. Denn was an Schnecken drauf geht bis ein Salatkopf auf dem Teller landet, das geht auf keine Kuhhaut. Und sage mir niemand, er würde die Schleimer wegstreicheln oder wegmeditieren.

Schnecken auf Ruccola

Schnecken auf Ruccola

comments powered by Disqus

Münchner Freiheit

Schwabinger Krawalle

Oli Nauerz

So manch einer denkt bei "Schwabinger Krawalle" an die 68er Studentenunruhen. Doch gefehlt. Das Eine hat mit dem Anderen recht wenig zu tun.

Zwar hat beides im Münchner Stadtteil Schwabing sein Epizentrum. Die "Schwabinger Krawalle" allerdings bereits 1962, die Studentenunruhen jedoch erst um 1968 herum.

Während die 68ern vorwiegend Studenten waren, beteiligten sich an den "Schwabinger Krawallen" von Beginn an Jugendliche aus allen Bevölkerungsschichten. Während die 68er politisch motiviert waren, entlud sich 62 ganz einfach der angestaute Frust über Obrigkeit, Willkür und Polizeigewalt.

Gelegentlich wird an die Krawalle erinnert. Seit 2012 mit größeren Veranstaltungen an der Münchner Freiheit.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z