Aus dem Leben einer Tomate (III)

27.09.2018

Unsere Tomatenernte in diesem Jahr war sehr überschaubar. Aus lauter Angst vor dem Braunschimmel haben wir die Tomatenpflanze so nachhaltig von Umwelteinflüssen fern gehalten, dass nicht einmal die Sonne bis zu den Früchten durch kam.

Der Verzehr der wenigen, reifen Paradiesäpfel erfolgte denn auch in entsprechender Demut und Dankbarkeit.

Vielen Dank auch an Thomas, der mit seiner reichhaltigen Ernte für den Fototermin und das anschließende Festmahl ausgeholfen hat. Wir hätten sonst zukaufen müssen.

comments powered by Disqus

Kapitalismus

Krötenwanderung

Gastropod

Viele Worte sind der Tage über Bankenkriese, Bankenrettung oder auch Spekulation mit Nahrungsmitteln gefallen. Schnell ist hier die Übersicht verloren. Welche Bank macht was, wer zockt wen ab, wer muss wann wieder gerettet werden.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z