Duque Brewpub

01.07.2016

Wer eine Reise tut, der hat was zu erzählen. Und das möchte ich hier erledigen.

Auf der Entdeckungsreise nach immer neuen Geschmackserlebnissen zwischen Hopfen und Malz bin ich mitten in Lissabon auf eine kleine und sehr feine Pinte mit einem mehr als furiosen Angebot gestoßen:

Den Duque Brewpub.

Die Karte

Ein Auszug aus dem vielfältigen Angebot

Mitten im Kneipenviertel, zwischen Bairro Alto und Chiado, ist zwischen einer Vielzahl von Cafés, Kneipen und Restaurants unscheinbar eine Perle der Craft Bier Szene zu finden.

Vier Tische drinnen, vier Tische draußen, eine Handgeschriebene Speisekarte. Eigentlich keine Speisekarte, es stehen keine Speisen im eigentlichen Sinne geschrieben. Vielmehr eine Auflistung mir bis dato vollkommen unbekannter Biere.

War es doch bis vor wenigen Wochen sozusagen ungeschriebenes Gesetz, dass man in Portugal Super Bock trinken kann und um Sagres nach Möglichkeit einen Bogen machen sollte. Das Gesetz ist mit sofortiger Wirkung außer Kraft.

Duque Brewpub

Neben den eingesessenen Brauereien - eben Super Bock, Sagres und ich glaube es gibt dann noch Cristal - hat sich, wie scheinbar überall, eine florierende Craft Bier Szene entwickelt. Der Duque Brewpub dürfte sowas wie das Mekka der Szene sein.

Im Pub werden ausschließlich portugiesische Biere angeboten. Und das Angebot ist groß. IPA, Porter, Stout, Helles und Pilsener. Was das Herz begehrt.

Meine Liebe gilt dem Pale Ale, entsprechend möchte ich hier eine kleine Auswahl vorstellen.

Oitava Colina: Urraca Vendaval

Auf Empfehlung des Hauses: Urraca Vendaval von Oitava Colina
Gute Empfehlung, gutes Haus: Duque Brewpub in Lisboa

Matiné Session IPA

Matiné Session IPA
Von Dois Corvos

Passarola Chindogu IPA

Passarola Chindogu IPA
Yess!

Passarola: Blind Date

Passarola: Blind Date

D'Ourique Prazeres - Triple Hop

D'Ourique Prazeres - Triple Hop
Da ist Hopfen drin, da ist Musik drin.

Gyroscope

Gyroscope

Mean Sardine: Amura

Mean Sardine: Amura - American Pale Ale
Wahlnuss im Abgang

Aroeira Javarde Pale Ale

Steht nicht drauf, müsst ihr glauben:
Aroeira Javarde Pale Ale
Das ist eine Reise wert.

Zwischendurch ist ein kleiner Snack nicht zu verachten. Zumal man mit etwas fester Nahrung, gerne etwas fettig, bekannterweise länger durchhält. Der Snack sollte nicht zu sehr vom Wesentlichen ablenken, das weiß der Trinker, das weiß auch der Sommelier oder wie in diesem Falle die Sommelière: Brot mit Olivenöl oder scharfe Chouriço sind im Angebot. Beides rundet den Hopfengenuss hervorragend ab.

Chouriço

Chouriço

comments powered by Disqus

Sexualität

Christopher Street Day

plastikpuppe

Man möchte meinen, in einer aufgeklärten Gesellschaft würden alle Geschlechter gleich behandelt und die Anerkennung sexueller Ausrichtungen unterschiedlichster Ausprägung wäre Konsens.

Dass dem nicht so ist, lässt sich nicht zuletzt an der nach wie vor unerfreulichen Debatte über die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften mit der klassischen Hetero-Ehe.

Auch wenn der farbenfrohe Christopher Street Day zum Gedenken an den Stonewall-Aufstand 1967 wie ein ausgelassener Karnevalsumzug anmutet, steckt auch heute noch der Kampf um Anerkennung und Gleichbehandlung dahinter.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z