Die Kunst des SEO

03.05.2013

Vor ein paar Tagen hat mir ein Kollege ein Buch über Suchmaschinenoptimierung in die Hand gedrückt. Ob ich nicht Lust hätte, ein paar Zeilen darüber zu schreiben.

Erwartung an das Buch

Zum Ende des Buches finden sich unter dem Titel "Suchmaschinenoptimierung als eine bleibende Kunstform" fünf Thesen, die als Hauptziele von SEO festgestellt werden.

Beim Lesen dieser Thesen werde ich das Gefühl nicht los, diese Sätze schon einmal an anderer Stelle gelesen zu haben. Und richtig, bei Google werden diese Thesen als Richtlinien für Webmaster vorgestellt.

Eine Einführung in Suchmaschinenoptimierung

Wer dieser Tage Geld im Internet verdienen oder Aufmerksamkeit erhalten will, ist auf eine gute Präsenz auf den Ergebnisseiten (Search Engine Result Pages/SERPs) der großen Suchmaschinen angewiesen.
Um diese Präsenz zu gewährleisten wird viel Geld und Energie in suchmaschinenfreundliche Webauftritte investiert. Werden Tricks ersonnen, ausprobiert und eingesetzt. Werden Fehler und Schwachstellen der Suchmaschinen gesucht, gefunden und ausgenutzt.

Die Suchmaschinen haben ein Interesse daran, Suchenden bestmögliche, im SEO-Jargon relevante, Ergebnisse zu präsentieren. Unternehmen haben ein Interesse daran, in diesen Ergebnissen aufzutauchen. Suchmaschinenoptimierer haben ein Interesse daran, ihre Kunden unabhängig von der wirklichen Relevanz auf die vorderen Trefferseiten zu bekommen.

Dabei können sich Suchmaschinenoptimierer zweier Strategien bedienen. Einmal können sie dafür sorgen, dass eine Webseite die Kriterien der Suchmaschinen erfüllt und wirklichen, relevanten Inhalt bereit hält. Zum anderen können sie zu nicht ganz sauberen Methoden greifen, um den Suchmaschinen Relevanz vorzutäuschen.

Kritik an SEO allgemein

Für den Suchenden ist oft nicht auf den ersten Blick ersichtlich, ob ein Suchtreffer wirklich die gesuchten Informationen beinhaltet oder ob er lediglich auf Seiten gestoßen ist, die eine gewisse Relevanz vortäuschen.
Im Falle von sogenannter Black Hat SEO oder einfach schlechter Optimierung, wird der Suchende schnell merken, dass einen gefundene Seite keine wertvollen Informationen bereit hält.           
White Hat SEO hingegen bedient sich subtiler Methoden und kann, ähnlich wie gut gemachte Werbung, selbst dünne Inhalte geschickt vermarkten.

Black Hat SEO

Unter Black Hat SEO versteht man Praktiken, die gegen die Richtlinien der Suchmaschinen verstoßen. Im Buch werden einige dieser Praktiken angesprochen und beschrieben. Es wird erklärt, welche

White Hat SEO

White Hat SEO hingegen ist bemüht, sich richtlinienkonform zu verhalten. Folglich dreht sich das Buch vorwiegend um diese Spielart von SEO.

Backlinks

Wer sich jetzt fragt, was dieser Beitrag hier an dieser Stelle soll und warum noch nicht einmal der Titel des Buches Erwänung findet, die Antwort ist ganz einfach: Ich wollte einen Backlink auf den eigentlichen Beitrag im Linux Magazin unterbringen. ;-)

comments powered by Disqus

Bellevue di Monaco

Express Brass Band - Straßenfest 12.06.2016

Glockenbachwerkstatt und Bellevue di Monaco haben am 12. Juni zum gemeinsamen Straßenfest geladen.

Zum Tanze spielte die Express Brass Band. Immerhin ist die Band beiden Einrichtungen aufs herzlichste Verbunden.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z