Besinnliches Amoklaufen vor den Feiertagen

Fleischbatzen
17.12.2012

Warum erschoss er 20 Kinder? So titelst Du heute, liebe Abendzeitung.

Die Antwort könnte so einfach wie zynisch lauten: Weil ihm die Munition ausging.

Newtown / Connecticut

Sehen wir uns dazu ein paar Fakten an:

  • Das Drama hat sich in den USA zugetragen
  • In den USA hat jeder Vollpfosten Zugang zu Waffen und Munition.
  • Der Amokläufer hat sich selbst gerichtet und wurde nicht von der Polizei gestellt.

Alles spricht also dafür, dass dem jungen Mann die Munition ausgegangen ist und er sich keine Schiesserei mit der Polizei mehr leisten konnte.

Allerdings ist bekannt geworden, das Adam Lanza noch mehrere 100 Schuss zur Verfügung gehabt hätte.

Der Autist

Angeblich war Adam Autist. Seit "Rainman" mit Dustin Hoffmann ist bekannt, dass Autisten komisch, eigentlich liebenswert und mit sonderbaren Fähigkeiten ausgestattet sind.

Liebenswert in Zusammenhang mit Amoklauf? Schwierig. Sehr schwierig. Die Mutter muss ihn immerhin so geliebt haben, dass sie nie auf den Gedanken gekommen ist, Autismus und Schusswaffen könnten eine ganz blöde Kombination sein.

Das Asperger-Syndrom, die beim Amokläufer ferndiagnostizierte Variante des Autismus, wird von eingeschränkten und stereotypen Aktivitäten und Interessen bestimmt. Kennzeichen sind Schwächen in der sozialen Interaktion. Vielleicht liegt hier der vorzeitige Abbruch des Amoklaufes?

Hier werden kulturelle Unterschiede zwischen dem modernen Amerika und dem alten Europa deutlich. Während in Europa im Einsatz von Schusswaffen in der Regel eine Schwäche in der sozialen Interaktion gesehen wird, hält der gestandene Cowboy das eher für eine Stärke.

Die Traditionen

Die USA hat zwei, wie der geneigte Leser weiss, lange Traditionen:

  • Das Recht des Stärkeren.
  • Die Schulamokläufe

Ohne das Recht des Stärkeren wäre die USA, wie wir sie heute kennen, überhaupt nicht vorstellbar. Schon von Alters her war Gewalt, und hier insbesondere der Schusswaffengebrauch, tief verwurzelt in Gedanken, Worten und Taten der Amerikaner. Und damit sind jetzt nicht die Ureinwohner Amerikas gemeint (Die waren nämlich nicht die stärkeren).

Und ohne das Recht des Stärkeren wären auch die Schulamokläufe kaum vorstellbar. In einer Gesellschaft, die Konfliktlösung durch Gespräche favorisiert, sind Amokläufe nicht so hoch angesehen. Davon ist Amerika, wie nur allzuoft unter Beweis gestellt, noch weit entfernt.

Der wilde Westen

Ein Western ohne Colt? Unvorstellbar. Aber im Alltag? Wir im alten Europa sind es nicht gewohnt, waffenstarrend aus dem Haus zu gehen. Der gemeine Amerikaner hingegen traut sich ohne sein Arsenal kaum auf die Straße.

Jeder hat ein Recht auf Selbstverteidigung mit Waffen. Wären alle Lehrer und Schüler bewaffnet...

Ausstattung eines Schulkindes, wie es sich die NRA wünscht.

Die National Rifle Associaton (NRA) pocht auch heute noch darauf, dass jeder Amerikaner eine Schusswaffe besitzen und zur Selbstverteidigung, zur Verteidigung von Hab und Gut oder vielleicht auch mal so zu Spass einsetzen darf. Immerhin könne "eine Person mit Geistesgegenwart und einer Waffe so viel Böses [...] abwenden".

Die Weltsicht der NRA konsequent umgesetzt könnte wirklich verheerende Amokläufe verhindern. Ich bin davon überzeugt. Wenn jeder Schüler, jeder Lehrer und auch geistesgegenwärtige Eltern so viel böses abwenden würden.

Hätte die Mutter am Frühstückstisch richtig reagiert, wäre sie noch am Leben. Auch aus meiner Schulzeit sind mir Situationen in Erinnerung, wo ein geistesgegenwärtiger Fangschuss viel böses hätte verhindern können.

NRA , USA
comments powered by Disqus

Emanzipation

Geist

Mister

Ich soll jetzt also was über mich sagen? Weil das irgend wen interessiert? Das soll ich glauben?

Also gut. Ich werde oft gefragt, wie ich zu meinem Namen komme.

Der Name "Geist", also Geist wie Gespenst, kommt aus meiner Gruftiezeit... ach Quatsch, war ja nie ein Gruftie.

Eher so methaphysisch also. Inhaltsschwanger und philosophisch. Wär schön, sich mit sowas zu schmücken. Ist aber Unsinn.

Dann vielleicht religiös. So heiliger Geist und Dreifaltigkeit und so Sachen? Daraus ließe sich sicher was drehen. Gehört aber auch in das Reich der Sagen und Märchen.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z