Ärsche unter sich

Republikaner Ärsche
05.08.2013

Ein Plakat mit vier Selbstportraits. Das hört sich erst einmal nicht sonderlich spektakulär an. Die Interpretation der Republikaner allerdings... mutig sage ich.

Vier Ärsche, die auch keinen Hehl daraus machen.

Wir haben keine Kosten, noch Mühen gescheut, um aufzudecken, wer sich hinter den gelungenen Aufnahmen verbergen.

Johann Gärtner

Johann Gärtner

Johann Gärtner

Da hätten wir Johann Gärtner, den Landesvorsitzenden der Republikaner in Bayern. Gerne gesehen als Unterstützer der rechtspopulistischen "Die Freiheit".

Also ohne Berührungsängste mit gestandenen Nazis.

MartinHuber

Martin Huber

Martin Huber

Als nächstes Martin Huber. Spitzenkandidat der Republikaner in Oberbayern.

Zu seinen Unterstützern zählen sich so seriöse Webseiten wie deutschelobby.com. Er kann sich also in bester Gesellschaft mit Rechten Spinnern und identitären Bekloppten wähnen.

Ulrich Deuschle

Ulrich Deuschle

Ulrich Deuschle

Blicken wir über die Grenzen von Bayern hinweg: Ulrich Deuschle ist Spitzenkandidat in Baden-Würtemberg. Auch zu seinen Unterstützern zählen Webseiten, die ihre geistige Beschränktheit und rechten Gesinnung offen zur Schau stellen. Etwa freiheitlich.me.

Und der vierte im Bunde:

Rolf Schlierer

Rolf Schlierer

Rolf Schlierer

Rolf Schlierer, der Bundesvorsitzende. Da reicht bereits ein Blick zu Wikipedia, um zu sehen, welch geistes Kind der feine Herr ist. Im Spannungsfeld von "Deutscher Burschenschaft" und "Nationaldemokratischem Hochschulbund" sozialisiert, bemüht er sich heute, den Schulterschluss mit offen rechtsextremen Parteien zu verschleiern.

Allein die Offenheit, die eigenen Kandidaten als Ärsche darzustellen...

comments powered by Disqus

Energiewende

Worte zum neuen Jahr 2014

Trichterkopf

Hat sich was mit "gutes neues Jahr". Der Januar ist noch nicht rum, doch die Altlasten von 2013 werfen von Berlin aus dunkle Schatten über die Republik.

Verwundert reibt man sich die Augen, welche Kapriolen uns aus dem Hause "GroKo" entgegenschlagen.

In diesem Sinne: Alles wird gut... oder eben auch nicht.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z