Krautgarten 2016

2016
Nov
Es wird Zeit zusammenzupacken und alles winterfest zu machen.Zum Abschied grüßt der Handschuhbaum.
2016
Nov
Die Natur erobert sich zurück, was der Krautgartler ihr das Jahr über abgerungen hat.
2016
Okt
So sind sie, die Krautgärtner. Fremdes Werkzeug ausleihen, kaputt machen und liegen lassen. Von den Bio-Öko-Bewegten kommt keiner auf die Idee mal einen neuen Stiel zu kaufen.
2016
Okt
Ein Spätberufener: Der Zuckerhut.Der Name täuscht. Wer Süße hier vermutet, wird bitter enttäuscht.
2016
Okt
Unsere Nachbarn unternehmen vielartige Anstrengungen, um eine erfreuliche Tomatenernte zu bekommen. Ein paar Beispiele.
2016
Okt
Da schau her, obschon sich die Saison dem Ende nähert, kann sich die Ernte doch noch sehen lassen.
2016
Okt
Mangrove oder Mais?…ihr habt doch nicht im Ernst geglaubt, im Krautgarten wachsen Mangroven?!
2016
Okt
Chinakohl möchte gerne zusammengebunden werden, sonst zerfasert er etwas.
2016
Okt
Nicht viel, aber Brokkoli. Wird vielleicht als Beilage reichen.

Jugend

Fast eine Jugend

mann-o-mann

Bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts war man überzeugt, eine zivilisatorische Stufe erreicht zu haben, die Gräuel des Mittelalters ein für alle Mal hinter sich gelassen zu haben.

Zwei Weltkriege und die Naziherrschaft belehrten eines Besseren.

In den letzten Jahren, also zu Beginn diesen Jahrhunderts, machte sich eine ähnliche Überzeugung breit. Über 50 Jahre vermeintlichen Friedens - Kriege fanden schließlich nur noch... na ja, zumindest nicht in der direkten Nachbarschaft statt - scheinen ja auch ein solides Fundament.

Unser Kollege von der Soziologenfront, Paul Balthasar, macht sich seine Gedanken.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z