Bub erschiesst Vater

Bub erschiesst Vater

Aus der Abteilung "Nicht zu viele, zu wenig Waffen gibt es"

10.06.2013

Hätte diese Tragödie verhindert werden können?
Wir sind der Meinung, dass ja!

Wäre der Vater bewaffnet gewesen, er hätte schneller ziehen können und wäre noch am Leben.

Auch hat der Bekannte grob fahrlässig gehandelt. Hätte er seinen Besuch vorab im Visier einer Schnellfeuerwaffe gehabt, er hätte rechtzeitig eingreifen können.

Vielleicht ist auch der Mutter ein Vorwurf zu machen. Hätte der Kleine rechtzeitig eine ordentlich Ausbildung im Umgang mit Handfeuerwaffen bekommen...

Denn - und das wird niemand leugnen - die Waffe ist nicht böse. Böse ist, wer böses damit macht.

Ihre NRA (National Riffle Association)

USA
comments powered by Disqus

Impressionen

Caritas: Anlieferung

Caritas Anlieferung

Irgendwie stellt sich bei mir immer so ein komisches Kribbeln ein, wenn ich vor einem Altersheim ein Schild "Anlieferung" sehe.

A ? B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z